Spendenlauf in den Startlöchern

Kuhl Spendenlauf Schönkirchen 1 kleinDer erste Spendenlauf in Schönkirchen steht kurz bevor. Ronald Vahldiek, Eckhard Jensen vom Kinder Hilfswerk und Matthias Holzum vom Förderverein sind sehr gespannt auf die Resonanz. Der stellvertretende Schuldirektor Vahldiek konnte aber schon einen guten Rücklauf an Laufzetteln feststellen. Dem Kinderhilfswerk kommt ein Drittel der gesamten Spendensumme zu Gute. Von daher hofft auch der 1. Vorsitzende, Eckhard Jensen, auf viele schnelle Läufer und eifrige Spender: "In vielen Bereichen arbeiten wir mit der Schule und mit dem Förderverein zusammen. Unser aller Anliegen ist das Wohl der Kinder in Schönkirchen." Auch Initiator Matthias Holzum hofft auf eine große Beteiligung: "Zusammen mit Frau Koch und Frau Schiller von der Sportfachschaft haben wir jetzt so viel Arbeit und Herzblut in den Spendenlauf gesteckt; wir würden uns über über einen schönen vierstelligen Betrag sehr freuen. Ich bin sehr gespannt."

Der Vorstand des Fördervereins bedankt sich insbesondere bei der Förde Sparkasse, der VEMA Bauutentrocknung, dem CinemaxX Kiel, der coop AG und Teamsport Rother für die Unterstützung der Premierenveranstaltung.

Hinweis: Das Foto wurde von Christoph Kuhl zur Verfügung gestellt.

 

 


 

Zusätzliche Informationen