Bericht von der Mitgliederversammlung

Am Mittwoch, den 9. Mai hatte der Schul-Förderverein zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung in die Schule eingeladen. Der Vorstand mit Matthias Holzum, Kristina Luhmann, Nadine Hagemann und Manuela Arp ist nun seit einem Jahr im Amt. Zu diesem Anlass überreichte der Förderverein vor der Sitzung der Schule 30 Bälle, die dem Verein von der ARAG Sportversicherung gestiftet wurden. Eigentlich wollte die Schule für die Pausen solche leichten Bälle anschaffen. So aber konnten Schule und Verein Mittel einsparen. Außerdem bekam Frau Lange ein blumiges Dankeschön für ihre jahrelange Tätigkeit als Verbindungslehrerin und Kassenprüferin.

Der 1. Vorsitzende, Matthias Holzum, skizzierte in seinem Jahresbericht die Schwerpunkte des ersten Jahres, die auf die Öffentlichkeitsarbeit zur Mitgliederneugewinnung und die Strukturierung der Vereinsarbeit gelegt wurden. So wurden bspw. ein sechsseitiger Flyer (Auflage 1.000 Stück), in der die Arbeit und der Zweck des Vereins dargestellt wird, und ein Banner produziert, um auf Veranstaltungen besser sichtbar zu sein. Eine Homepage wurde erstellt, die seit dem 9. Mai offiziell unter www.foerderverein-schoenkirchen.de zu erreichen ist. Des Weiteren brachte sich der Verein in der Gemeinde und der Schule ein und beteiligte sich an mehreren Veranstaltungen. Die Zusammenarbeit mit der Schulleitung und den Lehrern wurde intensiviert und ein Konzept zur Mittelvergabe vorgelegt.

Diese Maßnahmen zeigen erste Erfolge, so dass die Kasse trotz größerer Ausgaben und zahlreicher Schul- und damit Vereinsabgänge in den vergangenen 12 Monaten nur ein leichtes Minus von 300 Euro im Vergleich zum Vorjahr aufweist. Insgesamt konnte die Mitgliederanzahl auf 110 gesteigert werden.

Der Vorstand wurde im Amt bestätigt: 1. Vorsitzender bleibt Matthias Holzum, 1. stellv. Vorsitzende und Kassenwartin ist Kristina Luhmann, 2. stellv. Vorsitzende und Schriftführerin bleibt Nadine Hagemann, als Beisitzerin fungiert Manuela Arp. Als Kassenprüferinnen wurden Annette Sanders und Sonja Schulz gewählt.

Der Vorstand des Fördervereins wünscht sich und arbeitet hart dafür, dass noch viel mehr Eltern Mitglied im Verein werden. Es soll erreicht werden, dass die Mitgliedschaft zur Selbstverständlichkeit wird, damit das Niveau an unserer Schule weiterhin gehalten und ausgebaut werden kann. Ab 1€/Monat haben alle Eltern die Möglichkeit sich zu beteiligen. Beitrittsformulare sind im Flyer integriert, den es im Sekretariat in der Schule gibt, als Download auf der Homepage oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angefordert werden kann.


Zusätzliche Informationen