TSG spendet dem Förderverein 500 Euro


Scheckübergabe bei der TSG Concordia Schönkirchen
Auf dem Foto sind zu sehen (v.l.): Fußballabteilungsleiter Robert Sell,
Mitinitiator Michal Schwarz, Sportfachschaftsvorsitzende Maren Koch, 1. Vorsitzende Förderverein Matthias Holzum, Kassenwartin Förderverein Kristina Luhmann,
1. Vorsitzende TSG Concordia Schönkirchen Helmut Tessmann

Am Mittwoch, den 6. Juni überreichte der 1. Vorsitzende der TSG Concordia Schönkirchen, Helmut Tessmann, einen 500 Euro-Gutschein an den 1. Vorsitzenden des Fördervereins, Matthias Holzum. Der Betrag stammt aus Überschüssen des HSV-Spiels am 1. Mai. Einige der Sponsoren hatten darum gebeten, eventuelle Überschüsse einem wohltätigen Verein zukommen zu lassen. Kristina Luhmann und Matthias Holzum vertraten den Verein bei diesem Termin und brachten ihre Freude und ihren Dank zum Ausdruck.

Mit den Vertretern des Fördervereins durfte sich die Vorsitzende der Sportfachschaft der Schule im Augustental, Frau Maren Koch, freuen. Ein Teil der Spende wird zur Anschaffung eines Trikotsatzes für die Regionalschule verwendet. "Bisher mussten wir uns Trikots bei Vereinen oder anderen Schulen ausleihen. Im Namen der Schule darf ich mich bei beiden Vereinen ganz herzlich bedanken, dass dieser Zustand bald ein Ende haben wird", so Koch.

HSV-Spiel-Organisator Michael Schwarz hat selber einen Sohn an der Schule und hatte die Idee zu der Spendenübergabe: "Wir sind überzeugt, dass das Geld gut angelegt ist und ich freue mich besonders, dass es wieder dem Sport zugeführt wird und auch so die gute Zusammenarbeit von Schule und Verein unterstreicht."

Zusätzliche Informationen